Porto / Sehenswürdigkeiten Porto

Porto Sehenswürdigkeiten

30x Was tun in Porto Portugal - Highlights, Attraktionen & Aktivitäten

Porto Sehenswürdigkeiten

Was tun in Porto Portugal? Sehenswürdigkeiten Porto Top 10, eine Übersicht touristischer Attraktionen, Highlights und Aktivitäten. Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Oporto und Umgebung?

Porto Sehenswürdigkeiten - 30x Was tun in Porto?

Während die meisten Menschen bei Porto (oder Oporto) zuerst an ein Glas köstlichen Portwein denken, hat die Stadt doch noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt von Portugal. Die Stadt liegt am Fluss Douro und besitzt eine Altstadt, die von der UNESCO in ihrer Gesamtheit zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bei einer Städtereise nach Porto sehen Sie historische Bauten, Kirchen, prächtige Brücken und Streetart. Wenn Sie die schöne Stadt in Portugal besuchen, können Sie vorab die folgende Top 30 der schönsten Sehenswürdigkeiten von Porto Portugal, touristischen Attraktionen, Highlights und Aktivitäten durchlesen, damit Sie nichts von diesem interessanten Reiseziel verpassen. Lesen Sie mehr Geheimtipps zu den schönsten Porto Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Was tun in Porto und Umgebung:

1. Highlights: Die Dom Luis I-Brücke

Was tun in Porto PortugalPorto Sehenswürdigkeiten: Der Fluss Douro fließt durch Porto
Sehenswürdigkeiten PortoDie Brücke ist ein absolutes Highlight der Stadt in Portugal

An erster Stelle einer Liste 'Was tun in Porto' steht die Dom Luis I-Brücke. Porto besitzt insgesamt sechs Brücken, von denen die Dom Luis I-Brücke die mit Abstand bekannteste Bogenbrücke ist. Diese Brücke ist 400 Meter lang und wurde von einem Kollegen von Gustave Eiffel entworfen, dem Erbauer des Eiffelturms. Die Brücke wird im unteren Bereich von Autofahrern genutzt, während die Metro über den oberen Bereich fährt. Sie können die Brücke auch als Fußgänger überqueren. Alternativ können Sie die sechs Brücken im Rahmen dieser Bootsfahrt vom Wasser aus erleben. Sie erreichen das am südlichen Ufer gelegene Vila Nova de Gaial mit den berühmten Portweinkellereien über die Dom Luis I-Brücke. Etwas weiter flußaufwärts quert eine etwas kleinere Eisenbahnbrücke aus Metall (die Ponte Maria Pia) den Douro. Diese wurde von Gustave Eiffel selbst entworfen.

2. Viertel Ribeira

Porto besuchenDas farbenfrohe Viertel Ribeira im Zentrum von Porto
Was tun in PortoWas tun in Porto: Der Platz Praça da Ribeira

Sie haben sicher schon einmal die bekannten Fotos von Porto mit farbenfroh gestrichenen Häusern am Wasser gesehen. Das ist das Viertel Ribeira. Der Name des Viertels bedeutet wörtlich übersetzt "am Fluss" und es ist während Ihres Aufenthalts in Porto unbedingt einen Besuch wert. Vom Praça da Ribeira, dem zentralen Platz im Herzen von Porto, genießen Sie einen schönen Blick auf die bekannte Luis I-Brücke und den Douro. Sie können hier in einem der schönen Straßencafés eine Pause einlegen, während Sie den Trubel um sich herum und die Straßenmusikanten beobachten. In den Restaurants können Sie lokale Spezialitäten probieren oder ein Glas Portwein genießen, doch Sie zahlen hier hohe Preise, obwohl es sich nicht um die besten Restaurants von Porto handelt.

3. Portweinkeller in Via Nova de Gaia

Highlights Porto
Porto Highlights

Die köstlichste Aktivität in Porto! Die Stadt ist berühmt für den Portwein und so ist es fast eine touristische Pflicht während der Reise nach Porto einen der vielen Portweinkeller zu besuchen. Die berühmten Portweinkellereien befinden sich alle am anderen Flussufer im Ort Vila Nova de Gaia. Bei vielen Portweinkellereien müssen Sie jedoch vorab ein Zeitfenster für den Besuch reservieren, vor allem in der Hauptsaison. Sie haben die Wahl unter 17 Portweinkellereien, wobei die folgenden Führungen am besten bewertet wurden:

  1. Cálem: Führung mit Weinprobe reservieren, schön: auch möglich in Kombination mit einer Fado-Show, die Sie jedoch frühzeitig reservieren müssen. Tipp: Diese schöne Tour ist in der praktischen Porto City Card schon inbegriffen.
  2. Cockburn: Persönlicher Favorit. Der größte Portweinkeller in Vila Nova de Gaia mit einer Auswahl unter verschiedenen Führungen wie Vintage Tours für echte Liebhaber oder Demonstrationen zur Herstellung der Portweinfässer. Reservieren ist Pflicht (Reservieren Sie Ihre Führung mit Weinprobe)
  3. Graham’s: Führung mit Weinprobe reservieren, schön: Bei der Weinprobe gibt es auch Käse, Schokolade und Pastel de Nata, allerdings liegt es etwas weiter entfernt.
  4. Taylors: Nur Führungen mit Audioguide (Führung mit Weinprobe reservieren)
  5. Ferreira
  6. Caves Poças: kein großes Unternehmen, eine echte Portweinkellerei in portugiesischen Händen (Führung mit Weinprobe reservieren)
  7. Sandeman
  8. Casa Ramos Pinto: eine weitere authentische portugiesische Portweinkellerei.
  9. Burmester: Direkt am Fuß der Brücke (Führung mit Weinprobe reservieren)
  10. Porto Cruz: Lieben Sie vor allem Cocktails? Dann sollten Sie die Rooftopbar der Weinkellerei Porto Cruz mit ihrer tollen Aussicht besuchen. Sie folgen dem Trend, Portwein bei einer neuen Generation beliebter zu machen und haben zahlreiche neue Cocktails entwickelt, bei denen Portwein eine wichtige Zutat ist.

Während Ihrer Führung durch die Weinkellereien sehen Sie wie Portwein hergestellt wird und können verschiedene Weinsorten verkosten. Häufig wird die Verkostung von Snacks wie Käse, Schokolade oder der beliebten Pastel de Nata begleitet. Ein Rundgang dauert etwa 45 Minuten, in denen Sie alles über den Herstellungsprozess von Portwein erfahren. Wenn Sie die beliebte Führung Graham's Port Lodge Tour buchen, können Sie außerdem einen tollen Ausblick über die Stadt genießen, während diese Führung bei Cálem durch einen Fado-Auftritt während der Weinprobe ergänzt wird.

4. Den Torre dos Clérigos hinaufsteigen

PortoTorre dos Clérigos in der Skyline von Porto
Was tun in PortugalBesuchen Sie die Kirche mit dem Torre dos Clérigos

Was tun im Zentrum von Porto? Die Kirche mit dem Torre dos Clérigos ragt aus der Stadtbebauung hinaus und ist eines der Wahrzeichen von Porto. Nicolau Nasoni baute die Kirche Igreja dos Clérigos im 18. Jahrhundert im Barockstil. Der italienische Architekt Nicolau Nasoni hat neben dieser Kirche viele weitere Gebäude in Portugal im gleichen authentischen Barockstil entworfen. Im Innenraum der Kirche sehen Sie viel Marmor, Granit und Holzschnitzereien. Am westlichen Ende der Kirche befindet sich der vollständig aus Granit erbaute Turm. Der Besuch der Kirche ist kostenlos. Für die Besteigung des Turms über 225 Stufen, eine der beliebtesten Aktivitäten in Porto, müssen Sie jedoch ein Ticket kaufen. Von oben haben Sie einen wunderbaren Blick über die ganze Stadt. Während der Hochsaison ist es sinnvoll, Ihr Ticket mit Zeitfenster vorab zu reservieren, wenn Sie den Turm besteigen möchten.

Tipp: In der Kirche wird regelmäßig die innovative Multimediashow Spiritus gezeigt (hier die Vorstellungszeiten ansehen) Ein einzigartiges Erlebnis mit Musik, Licht und Projektionen auf den Mauern und dem Dach. Für die Teilnahme an dieser besonderen Vorstellung müssen Sie vorab Tickets reservieren.

5. Bootsfahrt auf dem Douro

Wenn Sie in Porto sind, sollte eine Bootsfahrt auf dem Douro nicht fehlen. Sie können zwischen zwei verschiedenen Bootstouren wählen. Die erste Bootsfahrt führt unter den sechs bekannten Brücken von Porto hindurch (weitere Informationen und Reservierungen). Sie sehen die Altstadt von Porto und fahren an Vila Nova de Gaia vorbei. Diese Bootsfahrt dauert etwa 50 Minuten. Tipp: Diese 6-Brücken-Tour ist auch in der praktischen Porto City Card enthalten, die alle wichtigen Tickets für Ihre Städtereise umfasst.

1. 6-Brücken-Tour buchen

Die zweite Option und die schönste Variante, wenn Sie mehr Zeit mitbringen, ist eine ausgedehnte Bootsfahrt ins Douro-Tal mit Weinproben, bei der Sie einen ganzen Tag lang unterwegs sind (weitere Informationen und Reservierungen). Sie legen in Porto ab und fahren durch das Douro-Tal, wo Sie Weinberge besuchen und meist einen Abstecher nach Pinhão unternehmen. Sie erhalten in einer der Winzereien ein leckeres Mittagessen und werden abends wieder in Porto abgesetzt. Während dieser Douro-Wein-Tagesfahrt haben Sie die Gelegenheit, köstliche Portweine vor Ort zu verkosten. Ein echter Tipp, wenn Sie länger als zwei Tage in Porto bleiben!

2. Douro-Wein-Tagestour

6. Kathedrale von Porto

Porto AktivitätenDie Kathedrale oder Sé do Porto
PortoDer Kreuzgang der Kathedrale von Porto im Zentrum

Die Sé do Porto ist die Kathedrale im Zentrum vom Porto und liegt auf dem höchsten Hügel der Stadt. Neben der Kathedrale befindet sich ein prächtiges Kloster, das ebenfalls einen Besuch wert ist. Vom Platz Terriero da Sé vor der Kathedrale haben Sie einen wunderbaren Blick über die gesamte Stadt. Für einige Euro Eintritt können Sie das Kloster und die Kathedrale besuchen (Tipp: Sie können Ihre Tickets online buchen, doch der Eintritt ist auch in der praktischen Porto City Card einbegriffen). Im Inneren der Kathedrale werden Sie von prächtiger gotischer Architektur empfangen. Im Kloster finden Sie von António Vital kunstvoll bemalte blau-weiße Azulejos (Kacheln). Neben der Kathedrale und dem Kloster finden Sie den Paço Episcopal, den großen Bischofspalast. Auch diesen können Sie gegen eine geringe Gebühr besuchen, doch er ist nicht sonderlich beeindruckend.

7. Porto per Fahrrad entdecken

Porto Zentrum

Eine der bestem Möglichkeiten zur Entdeckung von Porto ist das Fahrrad. Während dieser dreistündigen Radtour mit deutschsprachigem Führer entdecken Sie die schönsten Orte, die Sie normalerweise gar nicht finden würden. Da Porto auf Hügeln erbaut wurde, können Sie ein E-Bike nutzen, das für den Aufstieg auf die Hügel ideal ist.

Während dieser Porto Highlights Radtour fahren Sie durch enge Gassen, über gemütliche Plätze und sehen die schönsten Gebäude und ungewöhnliche Monumente. Sie halten an verschiedenen Porto Sehenswürdigkeiten und erhalten Informationen zur Geschichte der wichtigsten Highlights. Tipp: Planen Sie Ihre Radtour für den ersten Tag (weitere Informationen und Reservierung Radtour).

8. Sehenswertes: Palacio da Bolsa

Porto besuchenAuf der rechten Seite ist die Statue von Heinrich dem Seefahrer
Porto ZentrumDer prächtige maurische Saal im Börsengebäude Palacio da Bolsa

Der Palácio da Bolsa ist der Börsenpalast im Zentrum von Porto und ein bedeutendes historisches Monument. Im 19. Jahrhundert wurde der Börsenpalast als Sitz der Handelskammer erbaut. Königin Maria II. hatte dafür das Gelände eines ehemaligen Klosters gestiftet, das im Bürgerkrieg zerstört worden war. Das neue Börsengebäude wurde durch den Architekten Joaquim da Costa Lima Júnior entworfen. Während Ihres Aufenthaltes in Porto sollten Sie sich dieses Gebäude nicht entgehen lassen, das Sie im Rahmen eines geführten Rundgangs besuchen können. Sie folgen einem Guide, der ihnen alles zur Geschichte und zur Inneneinrichtung des Börsenpalastes erzählen wird. Der absolute Höhepunkt ist der Besuch desmaurischen Saals mit seinen prächtigen Dekorationen. Vor dem Börsenpalast sehen Sie das Standbild von Heinrich dem Seefahrer und an der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Mercado Ferreira, eine berühmte aus Eisen erbaute Markthalle, die heute für Veranstaltungen und als Restaurant genutzt wird.

9. Bahnhof São Bento

Porto SehenswürdigkeitenPrächtige Details des Bahnhofs
Was tun in PortoBahnhof São Bento in Porto

Im Zentrum von Porto befindet sich der Bahnhof São Bento. Dieser Bahnhof ist nicht nur einer der wichtigsten Bahnhöfe von Portugal, er zieht auch täglich Scharen von Touristen an. An der Stelle, in der im 19. Jahrhundert das Bahnhofsgebäude errichtet wurde, befand sich vorher ein Kloster. Die Bahnhofshalle ist komplett mit Azulejos verziert, die der Maler Jorge Colaço gestaltet hat. Die vielen kleinen blauweiß bemalten Kacheln erzählen zusammen die Geschichte von Nord-Portugal. Neben den blauweißen Azulejos sehen Sie auch farbige Kunstwerke desselben Malers. Der Bahnhof liegt sehr zentral und der Zugang ist kostenlos. Nehmen Sie sich Zeit für den Besuch, denn Sie werden staunen!

10. Livraria Lello

Portugal SehenswürdigkeitenDer prachtvolle Innenraum der Buchhandlung
Porto PortugalDer bescheidene Eingang der Livraria Lello

Livraria Lello ist eine der schönsten Buchhandlungen der Welt. JK Rowling ließ sich hier zu ihrer beliebten Bücherreihe um Harry Potter inspirieren. Im Innenraum der Buchhandlung sehen Sie eine große Holztreppe, die aus gutem Grund häufig fotografiert wird. Die Einrichtung ist eine Mischung aus Jugendstil, Art Deco und Neogotik mit schönen Bildern. Die gesamte erste Etage ist aus Holz gefertigt. Die zweite Etage ist verputzt und bemalt. Auf der Straße würden Sie vermutlich achtlos an diesem Geschäft vorbei gehen, wenn hier nicht immer lange Schlangen vor dem Eingang stünden. Achten Sie auf die große Holztüre und die beiden Frauenbilder, die auf die Fassade gemalt wurden.

Hinweis: Die Buchhandlung darf leider nicht mehr kostenlos besucht werden. Um die Besucherströme in der Buchhandlung zu regulieren, müssen Sie vorab auf der offiziellen Website Eintrittskarten buchen.

11. Die doppelte Kirche 'Carmo & Carmelitas'

Top 10 PortoDie doppelte Kirche 'Carmo & Carmelitas'
PortoAzulejos der Igreja do Carmo

An der Praca Gomes Teixeira finden Sie zwei Kirchen nahe beieinander, links die Kirche Carmelitas aus dem 17. Jahrhundert und rechts die Igreja do Carmo. Zwischen beiden Kirchen steht das kleinste Haus von Porto, das gerade mal etwas mehr als einen Meter breit ist. Dieses schmale Haus wurde gebaut, da in früheren Zeiten gesagt wurde, zwei Kirchen dürften keine Nachbarn sein. Schauen Sie sich unbedingt die beeindruckende Seitenmauer der Kirche Igreja do Carmo an, die vollständig mit einem riesigen Wandbild aus Azulejos bedeckt ist. Der Künstler Silvestro Silvestri schuf dieses Bild. Möchten Sie das Häuschen besuchen? Kaufen Sie dann in der rechten Kirche eine Eintrittskarte (4,50 Euro).

12. WOW: World of Wine

Oporto HighlightsWOW: The Wine Experience
Oporto PortugalWOW: The Pink Palace

Die neue Attraktion von Porto: 2021 wurde World of Wine (WOW) geöffnet, ein riesiger kultureller Bezirk in Vila Nova de Gaia, der sieben verschiedene Museen, neun Restaurants und zahlreiche Geschäfte umfasst, die alle in alten Portweinkellereien ansässig sind. Die sieben interessanten und sehr interaktiv gestalteten Museen sind über mehrere Gebäude verteilt und informieren Sie über Themen wie die Herstellung von Portwein, verschiedene Weinsorten, Korken, Schokolade und die Geschichte von Porto. Tipp: Es ist fast unmöglich, alle Museen zu besuchen, sodass Sie sich ein oder zwei besonderes interessante Museen aussuchen sollten. Nach Ihrem Museumsbesuch nehmen Sie in einem der neun Restaurants Platz, die unterschiedliche Küche von vegetarisch bis zum Fischrestaurant bieten. Für jedes Museum der World of Wine müssen Sie eine Eintrittskarte kaufen. Meine Auswahl der interessantesten Museen:

  • The Wine Experience: das wichtigste Museum der WOW. Ein sehr interaktives Museum zum Wein, bei dem Sie mitgenommen werden auf den Weg von der Traube bis zum Wein im Glas. Sie beenden die Tour natürlich auch mit einem Gläschen Wein (weitere Informationen und Tickets).
  • Pink Palace: dieses exzentrische Museum nimmt Sie mit in die Welt des Roséweins und kombiniert dies mit zahlreichen tollen Foto-Möglichkeiten, die alle mit dem Thema Pink zu tun haben. Am Ende dieses Museums wartet eine Weinprobe mit fünf verschiedenen Roséweinen (weitere Informationen und Tickets).
  • Chocolate Story: Schokolade ist aus gutem Grund in der WOW präsent, denn sie passt hervorragend zu Portwein. Diese Reise führt von der Geschichte des Kakaos bis zu einem Blick hinter die Kulissen einer echten Schokoladenfabrik. Dies ist das interessanteste Museum, wenn Sie mit Kindern verreisen (weitere Informationen und Tickets).
  • Außerdem können Sie eine portugiesische Weinprobe bei einer Weinschule buchen, bei Planet Cork alles über Korken lernen oder in Porto Region mehr über die Region im Laufe der Jahrhunderte erfahren.

13. Aussicht vom Mosteiro da Serra do Pilar

Am anderen Flussufer in Vila Nova de Gaia befindet sich das Kloster Mosteiro da Serra do Pilar. Dieses Kloster hat eine runde Form und ist damit für Porto einzigartig. Die UNESCO hat es zum Weltkulturerbe erklärt. Vom Kloster genießen Sie einen tollen Blick über die Stadt. Das Kloster selbst wird heute militärisch genutzt und kann darum kaum besichtigt werden. Vom Kloster aus können Sie den Jardim do Morro besuchen. Dieser kleine Park neben dem Kloster bietet ebenfalls einen schönen Blick über den Douro. Vom Park aus können Sie die Seilbahn nehmen.

14. Aktivität in Porto: Seilbahn

Porto StadtAussichtspunkt in Vila Nova de Gaia
Porto StadtDie Seilbahn in Vila Nova de Gaia

2009 wurde mit dem Bau der Seilbahn in Vila Nova de Gaia begonnen, um den Höhenunterschied zu bewältigen und Menschen zu transportieren. Heute können Sie die Seilbahn vom Park Jardim do Morro aus nehmen. In wenigen Minuten legen Sie 600 Meter zurück. Die Seilbahn erreicht eine Höhe von 63 Metern und erlaubt Ihnen einen tollen Ausblick von Vila Nova de Gaia auf die Altstadt von Porto.

15. Erlebnis in Porto: Fado

Wenn Sie in Portugal sind, sollten Sie unbedingt eine Fado-Show besuchen. Während des Konzertes werden Sie selbst merken, warum der portugiesische Fado so stark berührt. Es gibt verschiedene Orte, an denen abends Fado angeboten wird. Die vier bekanntesten Orte sind der beliebte Ideal Clube de Fado Porto, Fado na Baixa, Casa da Guitarra und Caves Cálem (in Kombination mit einer Führung durch den bekannten Portweinkeller). Während der Show können Sie köstlichen Portwein genießen oder sich einfach vom traditionellen Fado der Sängerinnen und Sänger mitreißen lassen. Die meisten Fado-Shows müssen Sie vorab reservieren:

Tipp: Wenn Sie diese praktische Porto City Card kaufen, können Sie sie u.a. für eine Bootsfahrt auf dem Douro, Eintrittskarten für die Kathedrale, eine Fado-show und eine Führung durch die schönen Weinkeller von Calém nutzen!

16. Igreja de São Francisco

Was tun in PortugalIgreja de São Francisco
Porto besuchenWas tun in Porto: Prachtvolle Kirchen besuchen

Die Igreja da São Franscisco ist eine prachtvolle Kirche, verziert mit vergoldeten Holzschnitzarbeiten. Zur Dekoration der Kirche wurden etwa 200 Kilo Gold verarbeitet. Als die Kirche im 14. und 15. Jahrhundert erbaut wurde, blieb sie zunächst ohne Dekoration. Erst bei späteren Renovierungsarbeiten kam die Dekoration hinzu. Aus den auffälligen Dekorationen der Kirche sticht eine besonders heraus: der Altar der Jesse Wurzel. Dabei handelt es sich um einen aus Holz geschnitzten Baum, der den Stammbaum der Familie Jesu darstellt. Der Eintritt in die Kirche und das zugehörige Museum kostet 8 Euro.

17. Avenida dos Aliados

Sehenswürdigkeiten in PortoLinks das Rathaus und rechts das Denkmal für Dom Pedro IV
Höhepunkte PortoAvenida dos Aliados, der Freiheitsplatz von Porto

Die Avenida dos Aliados, die auch als Freiheitsplatz bezeichnet wird, liegt in der Unterstadt von Porto. Der langgezogene Platz wird von Restaurants und Banken gesäumt. An jeder Ecke befinden sich Bushaltestellen und Sie können hier auch die U-Bahn nehmen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Avenida gehören das Rathaus von Porto und in der Mitte des Platzes das Denkmal für Dom Pedro IV.

198. Historische Straßenbahn 1 nach Foz für einen Küstenspaziergang

Sehenswürdigkeiten PortoAktivität: Mit der historischen Straßenbahnlinie 1 nach Foz fahren
Museum Porto PortugalFarolim de Felgueiras, der Leuchtturm im Viertel Foz

Wenn Sie vom Ufer der Altstadt die Straßenbahnlinie 1 nehmen oder vom Torre dos Clérigos die Straßenbahnlinie 18, können Sie bis zur Endhaltestelle Passeio Alegre durchfahren. Sie kaufen dazu in der Straßenbahn ein Ticket, das 5 Euro für die einfache Fahrt kostet (Hier eine Karte mit Informationen zur Route). Wenn die Straßenbahn ihre Endhaltestelle erreicht, werden die Sitze hochgeklappt und umgedreht, ehe sie ihre Rückfahrt antritt. Von der Endhaltestellte erreichen Sie das Küstenviertel Foz, in dem Sie über mehrere Kilometer wunderschön an der Küste entlang spazieren können. Hier sehen Sie nacheinander die verfallene Festung 'Fortaleza de São João da Foz' und die ‘Molhe e Farolim de Felgueiras’, ein Deich mit einem Leuchtturm. Sie kommen an verschiedenen Stränden wie der Praia dos Ingleses und der Praia da Luz vorbei, an denen Sie spazieren, sonnenbaden oder schwimmen können. Während Ihres Küstenspaziergangs in Foz werden Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie die Festung Queijo und das benachbarte Sea Life Aquarium sehen. Hier liegt auch der Parque de Cidade, ein weitläufiger Stadtpark. Anschließend spazieren Sie weiter nach Matosinhos, wo sich die Sehenswürdigkeit Nr. 19 befindet.

Eine weitere Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten entlang der Strände zu besuchen, ist diese Radtour mit englischsprachigem Guide, bei der Sie am Fluss entlang nach Foz radeln. Diese Tour ist besonders empfehlenswert, wenn Sie Porto schon einmal besucht haben oder mit Kinder unterwegs sind. Mit dem gelben Hop-On-Hop-Off-Bus können Sie die Burgenroute entlang fahren, die ebenfalls durch Foz und Matosinhos führt.

19. Einzigartiges Erlebnis: Conservas Pinhais in Matosinhos

OportoSardinen kosten in Matosinhos
Oporto SehenswürdigkeitenFührung durch Conservas Pinhais

Von Foz aus können Sie am Kunstwerk She Changes (der Anemone im Kreisverkehr) vorbei bis zum Hafenort Matosinhos gehen, wo Sie an mehreren Haltestellen die blaue U-Bahn-Linie A nehmen können, um zurück ins Zentrum von Porto zu fahren. Eine ganz besondere Aktivität in Matosinhos ist der Besuch der Fabrik von Conservas Pinhais, in der Sie seit kurzem an einer einzigartigen Führung mit zugehöriger Kostprobe teilnehmen können. In der Fabrik des bekannten Unternehmens Conservas Pinhais werden Sardinen konserviert. Ein tolles Erlebnis, bei dem Sie eine kleine Führung durch die historische Fabrik aus den 1920er-Jahren erhalten und selbst sehen, wie das Qualitätsprodukt hergestellt wird. Eine meiner persönlichen Lieblingsaktivitäten in Porto, wenn Sie einmal von den touristischen Pfaden abweichen wollen!

Buchen Sie Ihre Führung

20. Was tun in Porto: Funicular dos Guindais

AktivitätenEine schöne Aktivität: Funicular dos Guindais
HöhepunkteMuralha Fernandina

Wenn Sie in kurzer Zeit die höher gelegenen Viertel von Porto erreichen wollen, können Sie die Funicular dos Guindais nehmen, die Seilbahn von Porto. Sie steigen in Ribeira am Flussufer ein und fahren an der Mauer Muralha Fernandina vorbei. Am oberen Endpunkt der Seilbahn finden Sie die kleine Kirche Santa Clara. Während der Fahrt genießen Sie einen tollen Blick über Porto und den Douro. Neben dem schönen Erlebnis an sich sparen Sie sich den steilen Aufstieg, indem Sie für einige wenige Euro die Seilbahn nehmen.

21. Estádio do Dragão - Stadion FC Porto besuchen

Sehenswürdigkeiten Porto PortugalEstádio do Dragão, das Stadion des FC Porto besuchen
Porto SehenswürdigkeitWas ansehen in Porto: das Fußballstadion

Dieser Ausflug zum Estádio do Dragão ist für echte Fußballfans, die einmal das Stadion des FC Porto besuchen wollen. Sie können ein Ticket kaufen, um das Stadion zu besuchen, zu dem auch ein Museum zur Geschichte des FC Porto gehört. Im Estadio do Dragão FC Porto wurden schon viele große Fußballspiele ausgetragen, unter anderem in der UEFA Champions League. Das Museum kann mit einem Audioguide besucht werden und besteht aus 27 thematischen Bereichen. Dabei sehen Sie alle Trophäen, die in diesem Stadion gewonnen wurden (weitere Informationen und Tickets).

22. Shopping an der Rua Santa Catarina

Top 10 Porto SehenswürdigkeitenHighlight: Capela das Almas
Top 10 Porto SehenswürdigkeitenMercado do Bolhão, Wochenmarkt in Oporto

Möchten Sie während Ihres Aufenthaltes einen Shoppingbummel unternehmen? Dann besuchen Sie die Straßen rund um die Rua Santa Catarina, die wichtigste Einkaufsstraße von Porto. Auf und in der Umgebung der Einkaufsmeile finden Sie zahlreiche schöne Geschäfte, Boutiquen und große Shopping Malls, sowie die Capela das Almas. Diese kleine aber prächtige Kirche ist mit authentischen portugiesischen Azulejos (blauweißen Kacheln) geschmückt. In der Rua Santa Catarina befindet sich auch das bekannte Café Majestic. Dieses alte Café besitzt eine prachtvolle Ausstattung aus der Zeit der Belle Epoque. In diesem etwas touristischen Café können Sie einen Snack oder ein Getränk genießen, doch Sie werden dafür tief in die Tasche greifen. In der Nähe der Rua Santa Catarina liegt auch der Mercado do Bolhão, eine neoklassizistische Markthalle mit zwei Etagen, die erst kürzlich komplett restauriert wurde. Im Erdgeschoss finden Sie Marktstände mit frischen Lebensmitteln, an denen auch köstliche Leckereien als Souvenirs kaufen können, und dazu gibt es eine Reihe Restaurants und anderer Geschäfte.

23. Stiftung Serralves

Sehenswürdigkeiten in PortoDas Museum der Stiftung Serralves
PortoEntspannung im Serralves Park

Die Stiftung Serralves liegt außerhalb des Stadtzentrums von Porto in einem schönen Park, der auch als grüne Lunge von Porto bezeichnet wird. Im Gebäude finden Sie das Museum für Zeitgenössische Kunst, doch Sie können auch kostenlos die Skulpturen im Park bewundern oder sich einfach vom Trubel der Großstadt erholen. Im Park selbst gibt es außerdem einen Baumwipfelpfad. Aufgrund der Weitläufigkeit des Parks und des Museums sollten Sie ruhig einen halben Tag für den Besuch einplanen (weitere Informationen und Tickets). Die Stiftung Serralves liegt etwas unpraktisch außerhalb des Zentrums und nicht an einer U-Bahn-Linie. Am einfachsten ist der Besuch darum mit dem gelben Hop-On-Hop-Off-Bus.

24. Pastéis de Nata in der Rua das Flores essen

Aktivitäten PortoWas tun in Porto: Pastéis de Nata essen
Porto SehenswürdigkeitenRua das Flores, eine charmante Straße in Porto

Eine der bekanntesten Köstlichkeiten von Portugal sind die Pastéis de Nata. Diese sollten Sie während Ihrer Reise darum unbedingt probieren. Die pittoreske Rua des Flores ist eine alte Einkaufsstraße, in der Sie hervorragende Pastel de Nata probieren können, zum Beispiel bei Nata Lisboa. In dieser Einkaufsstraße, die Sao Bento mit Ribeira verbindet, können Sie außerdem Häuser mit schönen Balkonen und üppigen Blumenkästen an den Fassaden bewundern. Sie haben die Wahl unter zahlreichen Restaurants und Cafés, in denen Sie eine Pause von Ihren Besichtigungen und Einkäufen machen können. Eine andere Möglichkeit, Pastéis de Nata zu probieren, ist eine der folgenden kulinarischen Touren:

25. Jardins do Palacio de Cristal

Porto PortugalPorto Sehenswürdigkeiten: Jardins do Palacio de Cristal
Porto Must-SeeDie Super Bock Arena

Für einen Spaziergang außerhalb des Stadtzentrums von Porto können Sie die Jardins do Palacio de Cristal besuchen. Hier finden Sie Gärten mit gepflegten Blumenrabatten und schattige Plätze. Daneben finden Sie hier das auffällige Gebäude der Veranstaltungshalle Super Bock Arena. Vom Park genießen Sie einen tollen Blick über den Douro und Porto. Auf dem Parkgelände sind freilaufende Pfauen unterwegs und Sie können sich hier gut vom Rummel der Stadt zurückziehen. In der Nähe des Parks befindet sich das Museum Extensão do Romantismo, das in einem Landhaus aus dem 18. Jahrhundert untergebracht und in der Porto Card enthalten ist.

26. Tagesausflüge in die Umgebung

Porto AktivitätenSantuário do Bom Jesus do Monte bei Braga
Umgebung PortugalAveiro, das Venedig von Portugal

Während Ihrer Reise nach Porto möchten Sie natürlich so viel wie möglich sehen. Sie können eine Radtour unternehmen, einen langen Spaziergang oder eine Bootsfahrt. Wählen Sie zwischen einer Bootsfahrt unter den sechs bekannten Brücken hindurch oder unternehmen Sie eine Tour zu den verschiedenen Portweinkellereien und anderen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie diese Radtour wählen, können Sie die gesamte Stadt an einem Nachmittag erkunden. Gemeinsam mit einem Tourguide besuchen Sie die schönsten Orte und erhalten dabei vielfältige Informationen. Besuchen Sie auf einem Tagesausflug das Douro-Tal, historische Städte wie Braga und Guimarães oder Aveiro, das Venedig von Portugal.

Tipp! Wenn Sie nur Zeit für einen einzigen Ausflug ab Porto haben, dann ist dieser Ausflug ins Douro-Tal mein absoluter Favorit. Dabei unternehmen Sie eine schöne Bootsfahrt auf dem Fluss und haben bei mehreren Zwischenhalten Gelegenheit Portwein zu verkosten und ein traditionelles portugiesisches Mittagessen zu genießen.

Weitere Ausflüge Porto Umgebung

27. Miradouro da Vitória

Porto HighlightsDie kleinen Gassen auf dem Weg zum Miradouro da Vitória
Porto PortugalAussichtspunkt in Porto Portugal

Spazieren Sie zum Miradouro da Vitória, um einen tollen Ausblick über die ganze Stadt zu genießen. Sie gehen durch enge Gassen und müssen einen steilen Weg hinaufsteigen, doch es ist die Mühe mehr als wert. Ursprünglich wurde der Aussichtspunkt für das Militär gebaut, das die Stadt während der Belagerung von Porto verteidigen sollte. Vom Miradouro da Vitória blicken Sie auf den Douro und die Luis I-Brücke. Bei der Ankunft wirkt das Gebäude wenig beeindruckend, doch dahinter verbirgt sich ein toller Aussichtspunkt.

28. Immersivus Gallery

In einem ganz besonderen Gebäude, den alten Kellern des Zollhauses, werden wechselnde Shows der Immersivus Gallery gezeigt. Mit Hilfe besonderer Multimedia-Projektionen wird die Geschichte verschiedener Legenden aus Porto erzählt und dazu gibt es wechselnde Shows u.a. zu Ägypten. Die Shows finden mehrmals am Tag auf Englisch statt und sind ein einzigartiges Erlebnis. Die Show Porto Legends ist ein tolles Erlebnis für alle Altersgruppen. Klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Shows, um die genauen Zeiten zu sehen und Tickets zu buchen:

29. Casa da Musica

Die Casa da Musica ist ein auffälliges Konzerthaus in Porto, das der Niederländer Rem Koolhaas entworfen hat. Nach vierjähriger Bauzeit wurde das Haus im April 2005 offiziell eröffnet. Sie erkennen das Gebäude an seiner modernen, einzigartigen Ausstrahlung. Innerhalb des Gebäudes gibt es zwei Konzertsäle, einen großen und einen kleinen Saal. Ein Besuch lohnt sich vor allem im Rahmen eines Konzertes, denn um nur das Gebäude selbst zu bewundern, liegt es etwas zu weit vom Zentrum entfernt (offizielle Website).

Tipps PortoCasa da Musica, ein besonderes Konzertgebäude
Museum Porto PortugalMuseo do Carro Electrico

30. Weitere Museen in Porto

Lieben Sie Museen oder suchen nach Aktivitäten für einen verregneten Tag? In Porto finden Sie verschiedene interessante Museen wie:

  • Museo da Cidade Extensao do Romantismo: In diesem Museum, das in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist, finden Sie wunderschön eingerichtete Zimmer im Stil der Epoche (enthalten in der Porto Card).
  • World of Discoveries: Dieses Museum ist toll für Kinder, die hier als portugiesische Entdecker eine Reise durch das Museum unternehmen (Weitere Informationen).
  • Centro Portugues de Fotografia: Dies Museum ist in einem alten Gefängnis untergebracht und bietet eine Fotografieausstellung.
  • Casa do Infante: In diesem Haus wurde Heinrich der Seefahrer 1394 geboren. Während einer Führung durch das Haus erfahren Sie mehr über die Zeit, als es als Zollgebäude diente und über die zu jener Zeit verwendeten Münzen (enthalten in der Porto Card).
  • Museu Nacional de Soares dos Reis: Dieses Museum befindet sich in einem neoklassizistischen Palast aus dem 18. Jahrhundert und steht auf der Liste der nationalen Monumente. Hier finden Sie einzigartige Sammlungen portugiesischer Malerei und Bildhauerei (Weitere Informationen).
  • MMIPO – Museo da Misericordia do Porto: Dieses Museum liegt neben der Kirche in der Rua das Flores. Hier finden Sie religiöse Kunst aus dem 15. bis 17. Jahrhundert (weitere Informationen)
  • Museo do Carro Electrico: Hier werden Fans historischer Straßenbahnen glücklich (Website).

Wo finden sich die Highlights von Oporto?

Porto Sehenswürdigkeiten
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,85%) 7 Bewertungen
6. Februar 2024 : "Tolle Städtereise nach Porto Portugal erlebt dank der guten Reisetipps zu den Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Porto."